fbpx

Top 15 Eselsbrücken Rechtschreibung Deutsch

Eselsbruecken helfen Deinem Kind beim Lernen "Es geht ein Licht auf"
Eselsbrücken helfen Deinem Kind beim Lernen Foto: Anastasia Kostsina

Eselsbrücken -wer kennt sie nicht?

Die meisten von uns nutzen Eselsbrücken täglich um sich Dinge zu merken. Passwörter werden zum Beispiel regelmäßig durch Eselsbrücken eingeprägt. Das Passwort für die Webseite bei der Urlaub gebucht wird,  kann schon mal die Abkürzung von  “Ich freue mich auf den Urlaub!” sein. Das sieht dann so aus: IfmadU!

Bei diesem Beispiel verfestigt sich das Merken eines abstrakten Begriffes (IfmadU!) durch das Erfinden eines Satzes, den Du Dir gut merken kannst. Diesen kannst Du dann einfach umwandeln.

Nicht außer acht lassen solltest Du dabei den Prozess den Du durchlaufen musst um die Eselsbrücke zu entwickeln. Da startet der Lernerfolg bereits beim kreativen Denken und Erfassen des Sachverhaltes.

So geht es auch Deinem Kind: Die Sätze und Reime verankern sich durch die Bilder, die sich meist aufbauen- im Gedächtnis. So merkt Dein Kind sich die Regel. Das Abrufen verfestigt das Wissen. Oft funktioniert es bald ohne Eselsbrücke -wobei: ich nutze heute noch viele aus meiner Kindheit:).

Hier sind die Top 15 Eselsbrücken für deutsche Rechtschreibung:


dass/das

Das “s” bei “das” muss einsam bleiben,
kann man dafür “dieses”, “jenes”, “welches” schreiben.


Groß- und Kleinschreibung

-heit und -keit und -ung und -schaft
-tum und -nis und -chen und -lein,
schreibt man groß- und niemals klein.

Nach am, ans, vom, zum und beim
schreib Verben niemals klein.


seid/seit

Gehört seit zu seiner Zeit,
sorge nicht mit “d” für Heiterkeit.


wider/wieder

Wenn “wider” nur dagegen meint, dann ist das “e” dem “i” stets Feind
und wenn “wieder” nur noch einmal meint dann sind dort “i” und “e” vereint.

“Wider” ohne “e” ist z.B. im “Widerspruch” zu finden. “Wieder” mit “ie” ist bei “wiederkehren” richtig.


Wörter zusammenschreiben

Gar nicht wird gar nicht zusammen geschrieben.

Auf einmal schreibt man zweimal.


ss/ß

Die kurze Gasse, die lange Straße.


Satzzeichen

Da wo man redet, sagt und spricht,
vergiss die kleinen Zeichen nicht.


Komma-Regeln

Kannst du Adjektive mit “und” verbinden,
solltest stets das Komma du vorfinden.


Verlängerung Wörter mit Doppelbuchstaben: ll,mm,ss

Einmal doppelt gemoppelt, immer doppelt gemoppelt.


T/D oder G/K

Steht am Ende “g” oder “k”, muss man verlängern, ist doch klar.

Steht am Ende “t” oder “d”, muss man verlängern, ist doch klar.

Vielen Kindern (manchmal auch Erwachsenen) fällt es schwer zu erkennen, ob am Ende eines Wortes “g” oder “k” steht.
Deshalb: Einfach das Wort verlängern z.B. wenig -> weniger. Damit wird der Unterschied hörbar.


…und der Klassiker:

nämlich

Wer nämlich mit “h” schreibt, ist dämlich.


Meine Empfehlung: Jeden Tag nur ein bisschen üben


  • Alle Lernspiele und Tricks im Buch:

    Das Buch: Grundschultricks mit Tricks und Lernspielen für die Grundschulzeit


    Grundschultricks:
    Spielerisch lernen mit deinem Kind!

    • 146 Seiten
    • 60 wertvolle Lern-Tricks
    • 20 tolle Lernspiele (Mathe/Deutsch)
    • Tests zu Lerntyp und Stärken
    • Schulranzen-Checkliste
    • Rechtschreibregeln
    • Merksätze und Eselsbrücken

    Jetzt bei Amazon kaufen! (14,79€)

    Oder als Ebook kaufen (9,90€)

*Das sind “Affiliate Links”. Wenn Du darauf klickst bzw. das Produkt kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, die mir hilft wieder neue Artikel zu veröffentlichen.  Für Dich verursacht es aber keine extra Kosten.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen