fbpx

Das kleine 1×1 lernen: 3 Tricks zu 9er Reihe

Das kleine 1 x 1 zu beherrschen ist eine wichtige Grundlage, um auch später erfolgreich in höheren  Zahlenräumen rechnen zu können. Aber mal ganz ehrlich: wer kommt nicht manchmal ins Stocken, wenn er nach längerer Zeit wieder etwas Kopfrechnen soll? Meistens sind es bestimmte Zahlen bei denen man hängen bleibt oder bestimmte Zahlenkonstellationen, bei denen man immer schon Schwierigkeiten hatte.

Ich zeige Dir hier 3 tolle Tricks zu der Zahl 9 des kleinen 1 x 1, also Aufgaben die mit der 9 gerechnet werden. (7 x 9 | 3 x 9 | 9 x 4 …)

Diese Tricks werden Deinem Kind am Anfang helfen, sich die Ergebnisse einzuprägen. Umso mehr sich Dein Kind mit den Zahlen und den Aufgaben beschäftigt, umso einfacher wird es irgendwann. Durch Wiederholungen verankert sich erlerntes im Langzeitgedächtnis Deines Kindes. Später helfen diese Tricks dann in Notsituationen, z. B. wenn Dein Kind  einen Blackout bei einer wichtigen Klassenarbeit hat.

Der 1. Trick ist ganz einfach.
Diesen Trick wird Dein Kind wahrscheinlich die ganze Schullaufbahn jederzeit nutzen und es wird ihm das Rechnen sehr erleichtern.

Der 2. Trick ist eher für das Üben gedacht.
Dieser Trick ist im ersten Moment sehr spannend und motiviert Dein Kind sich damit zu beschäftigen – und das ist ja schon die halbe Miete! Bei diesem Trick festigt sich das Zahlenverständnis generell. Also nicht nur für die 9er Reihe gut. Gut ist dieser Trick auch für den motorischen Lerntyp. Der motorische Lerntyp lernt einfacher durch Experimentieren und Ausprobieren.

Der 3. Trick ist tatsächlich ein Zaubertrick.
Diesen kann man natürlich nicht fürs tägliche Kopfrechnen nutzen, aber er ist einfach nur “magisch”. Bei diesem Trick wird es Deinem Kind gar nicht auffallen, dass es um Mathe geht. Mit diesem Zaubertrick kannst Du Dein Kind aber neugierig machen, was es noch alles zu entdecken gibt in der wunderbaren Welt der Mathematik. Wenn Du diesen Zaubertrick Deinem Kind gut beibringst bzw. den Spickzettel dazu ausdruckst und Dein Kind damit öfters Freunde und Gäste verblüfft, dann wird sich das Selbstbewusstsein Deines Kindes dadurch stärken und der Wille “Neues zu lernen” somit auch.


Meine Empfehlung: Spielerisch das 1×1 lernen


Trick 1 – Der Einfache

Der einfache und in jeder Situation anwendbare Trick geht so:

  1. Du schaust Dir die Aufgabe genau an z. B. 9 x 4
  2. Du rechnest erst mit der 10 also 10 x 4=40
  3. Du ziehst von der 40 einmal die 4 ab (40 – 4)
  4. Das Ergebnis 36 ist auch automatisch das Ergebnis der Aufgabe 9 x 4

Ein anderes Beispiel:

  1. Die Aufgabe ist 9 x 7
  2. Du rechnest 10 x 7=70
  3. Du ziehst die 7 von der 70 einmal ab
  4. Das Ergebnis ist 63

Das keine 1x1 Die 9er Reihe Trick zum Lernen

Wenn Du möchtest, kannst Du hier das Plakat herunterladen:

Das kleine 1×1 -Die 9er Reihe -Der einfache Trick

Es ist von A5 bis A1 skalierbar. Du kannst es also ins Schulheft kleben oder auch zum Aufhängen ausdrucken.


Trick 2 – Der Clevere

Dieser Trick ist sehr clever, da Du die “Werkzeuge” dazu -die Hände- immer dabei hast. Du kannst nämlich ganz einfach die Malaufgaben mit der 9 an Deinen Händen ablesen. Das geht so:

1. Du bereitest Deine Hände mit den Handoberflächen nach oben vor Dir aus

2. Du schaust Dir die Aufgabe nochmals genau an z.B. 9 x 3

3. Du nimmst den 3ten Finger von links und klappst ihn ein

4. Du zählst die Finger links von dem eingeklappten Finger (2 Finger)

5. Du zählst die Finger rechts neben dem eingeklappten Finger (7 Finger)

6. Das zusammen ergibt die 27 (3 x 9 = 27)

Hier ist ein kurzes Video dazu:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Trick 3 – Der Magische

Ein verblüffender Zaubertrick, mit dem Du Dein Kind überraschen kannst, oder noch besser: Du bringst ihn Deinem Kind bei. Dein Kind wird sich stark fühlen und alle Freunde damit überraschen. So macht Mathe Spaß!

Spickzettel zum Zaubertrick zum kleinen 1x1 Die 9er Reihe

  1. Gib einem Gast aus Deinem Zauber-Publikum einen Taschenrechner
  2. Sag ihm er soll eine beliebige zweistellige Zahl eintippen (z. B. 55)
  3. Diese Zahl muss er dann mal 2 nehmen (55 x 2)
  4. Dann auf = drücken (55 x 2 110)
  5. Nochmals eine beliebige zweistellige Zahl dazuaddieren (z. B. 30 x 2 = 60 + 43)
  6. Auf = drücken (30 x 2 = 60 + 43 103)
  7. Dann nochmals eine Zahl bis 99 abziehen (z. B. 30 x 2 = 60 + 4103 – 71)
  8. Auf = drücken (30 x 2 = 60 + 4103 – 72 = 32)
  9. Das alles mal 18 nehmen (30 x 2 = 60 + 4103 – 72 = 31 x 18 = 558)
  10. Aus dieser Zahl die Quersumme bilden bis die Zahl einstellig wird (5 + 5 + 8 = 18 und 1 + 8 = 9)
  11. Nun bittest Du ihn das Ergebnis nicht zu zeigen und sagst, dass Du es weißt
  12. Simsalabim! Du schreibst das Ergebnis groß auf ein Blatt Papier……es ist die Zahl 9!

Hier ist ein kleiner Spickzettel mit einem “Fahrplan” durch den Trick zum herunterladen und ausdrucken:

Spickzettel Zaubertrick – Das kleine 1×1 – Die 9er Reihe

  • Alle Lernspiele und Tricks im Buch:

    Das Buch: Grundschultricks mit Tricks und Lernspielen für die Grundschulzeit


    Grundschultricks:
    Spielerisch lernen mit deinem Kind!

    • 146 Seiten
    • 60 wertvolle Lern-Tricks
    • 20 tolle Lernspiele (Mathe/Deutsch)
    • Tests zu Lerntyp und Stärken
    • Schulranzen-Checkliste
    • Rechtschreibregeln
    • Merksätze und Eselsbrücken

    Jetzt bei Amazon kaufen! (12,95€)

    Oder als Ebook kaufen (7,90€)

*Das sind “Affiliate Links”. Wenn Du darauf klickst bzw. das Produkt kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, die mir hilft wieder neue Artikel zu veröffentlichen.  Für Dich verursacht es aber keine extra Kosten.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben